Andreas Becker


geb. 1976 in Kusel/Pfalz


Sangerstr. 17

66909 Henschtal

Email vectralkoerper@gmx.de

0177 7417803

facebook.com/worksdontcomeeasy


2002-2007 Studium freie Malerei/Grafik an der Staatl. Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe

Mitbegründer des Projektraums NEOCON neocontemporary.org 2006-2010

Mitbegründer des Projektraums JELÄNGERJELIEBER Kaiserslautern 2011


AUSSTELLUNGEN (Auswahl)


2019 STILLLEBEN Kunstverein Ladenburg

2019 GOLDEN HEAVY BODY, Galerie LUIS LEU, Karlsruhe

2018 Ausstellung zum Pfalzpreis für Malerei, Museum Pfalzgalerie, Kaiserslautern

2017 GALERIE AHNEN, Galerie LUIS LEU, Karlsruhe

2017 „25 ans...“,  Syndicat Potentiel, Strasbourg / France

2017 ZEITAUSBEUTE 10 Jahre ART VAN DEMON, Heidelberg

2016 THE ROTTEN BAR, Karlsruhe mit Christoph Dinges, Eva Wittig, Benno Blome

2014-16 Erziehungszeit

2013 “SENSIBITION” kuratiert von Fanny Weinquinn und Mett Hoffmann

         beim FOOD FOR YOUR SENSES Festival, Bitten, Luxemburg

2013 Ausstellung zum Kunstpreis der Pfälzischen Sezession, Herrenhof Mussbach, Neustadt/W.

2012 Künstlerische Intervention “CHAIRMAN” beim POOLBAR-Festival, Feldkirch, Österreich

2012 Ausstellung zum Pfalzpreis für Malerei, Museum Pfalzgalerie, Kaiserslautern

2010 BAZONNALE LUST, Weimar

2009 Gedanken zur Revolution, Ausstellungsprojekt, Leipzig

2009 GERANIUM PROJECT kuratiert von Nava Astrachan, The new gallery, Haifa, Israel

2008 “La tourterelle et la fauvette”, Galerie Syndicat Potentiel, Strasbourg, Frankreich

2008 ArtMart, Künstlerhaus Wien, Wien, Österreich